LebensFreude

Einen Beitrag möchte ich noch schreiben – in Bezug auf Freude und Glück – weil es ist auch meine persönliche Erfahrung – seit ich es gelernt habe, die kleinen Freuden des Alltags wirklich zu geniessen, seither bin ich auch wesentlich glücklicher als früher.

Und ich kenne auch einige Menschen, denen es ähnlich ergangen ist wie mir – die jahrelang nach Erfolg und Ansehen strebten – um dann – meist leider durch nachhaltige gesundheitliche Probleme – dazu gezwungen waren – um zu denken und ihr Leben neu zu planen und zu organisieren.

Weiterlesen

Advertisements

13.3.2009 – Xing Abendstammtisch

Wir bleiben bei der Zahl 7 als Teilnehmer an unseren Netzwerktreffen, auch beim Abendstammtisch im Wasserschlössl in Gloggnitz.

Diesmal waren wieder alle gekommen, die fix zugesagt hatten – und zusätzlich die, die „vielleicht“ ankreuzten – und Brigitte hatten wir einfach mitgenommen, weil wir vorher netzwerkend bei ihr waren.

Herbert Prudic, sataustria – spät aber doch *lach* – wie immer halt

Hermann Plenk, der Chefkoch des Wasserschlössls, der gegen 23 Uhr mal kurz aus der Küche raus durfte 😉

Petra Taschler, in Umstrukturierung ( leider war der Blitz zu hell, sorry)

Dirk Maschinski, Wiener Städtische Versicherung

Brigitte Brettenthaler, Alternative Medizin, Beratung/Consulting, Veranstaltungsdienstleistungen

Christoph Seiser, DynaCorp, Erfolg im Fluss

ChrisTina Maywald, netz.werk.er.schaffende Fair.mittlerin:
Wirtschaftsnetzwerk – Initiative Schwarzatal
Lebenselixier– Zentrum zur Harmonisierung von Körper und Geist und Seele

Nachdem sich alle schon – mehr oder weniger gut – kannten, haben wir die Vorstellungsrunde abgekürzt und sind gleich zum netz.werkenden Teil über gegangen, der allen Beteiligten einige teilweise viel.ver.sprechende neue Er.kenntnisse brachte 😉

Die Diskussionspalette reichte von „der neuen deutschen Welle“ hin bis zu ausgeklügelten Kommunikations.techniken in Alltag und Beruf.

27.2.2009 Xing-Frühstück

Endlich hatte ich mal wieder einen Fotoapparat mit – und es hat sich auch ausgezahlt, weil diesmal wieder einmal 7 Personen anwesend waren, obwohl gar nicht so viele zugesagt hatten 😉

Christoph Seiser, DynaCorp, Erfolg im Fluss

Brigitte Brettenthaler, Alternative Medizin, Beratung/Consulting, Veranstaltungsdienstleistungen

Brigitte Brettenthaler und Karin Zoubek-Schleinzer

Karin Zoubek-Schleinzer, RIZ Regional-Innovations-Zentrum NÖ-Süd , Ternitz

Regina Gruber, Seminarzentrum harmony, Neunkirchen

Regina Gruber und Petra Taschler

Petra Taschler, in Umstrukturierung

Dirk Maschinski, Wiener Städtische Versicherung

Achja, ich war auch dabei – saß aber mal wieder auf der falschen (oder der richtigen?) Seite der Digicam.

Es gab interessante Diskussionen – eigentlich quer durch den Gemüsegarten des Business –  aus gegebenen Anlass vieles über Versicherungen – auch über Politik – bis hin zur Thematik von 2012.