Teilnehmer am AtelierRundgang

Aktueller Stand der Aussteller und Performance-Künstler des

AtelierRungdganges 2009 von Q202

im Satellit Weichtalhaus, Höllental

Bildnerisch:

Frode & Jan – Installation
Wolfgang ROWO Rois – Skulpturen
Klaus Müller-Rienzburg – Portraitmalerei
A.P. Schlöglmeier
– Malerei
ChrisTina Maywald – Mandalas, Spiegelbilder & Lesungen
Künstlergruppe CALSI®

Susanne Grob – spiral, fluids & more
Gabriele Schwemberger – (m)eine Art

Performance-Künstler:

Frode & Company – Guitar, Percussion, Vocals, Blues Harp
45RoundsPerMintha – Guitar & Vocals
Regina „Regerl“ Hülferding – Kabarett
LESSIK – Folk, Blues

Lesungen:

A.P. Schlöglmeier – Buch und neue Texte
Christine Cadilek – eigene Texte
Klaus Müller-Rienzburg – Buch: Schüttelreime
Literaturkreis Schwarzatal – Gedichte und Texte
Verlag Edition Zaunreiter – gesammelte Werke

Live-Mal-Actions:

Voraussichtlich – wetterabhängig – wird es auch Live-Mal-Aktionen geben mit
Beatrix Rottensteiner“ – Acryl | Energiebilder
Andi Gmeiner – Arbeiten aus Holz
Klaus Müller-Rienzburg – Portraitmalerei

Poetry Slam:

Die teilnehmenden Künstler werden ehebaldigst bekannt gegeben.

Advertisements

1. Höllentaler Poetry- Slam

Nachstehend die aktuelle Presseaussendung zu

Q- 202 AtelierRundgang 2009

und 1. Höllentaler Poetry- Slam

17.- 19. April 2009

Bereits zum 2.en Mal fungiert das Weichtalhaus im Höllental als Außenstelle der Wiener Kunstaktion „Q 202 – AtelierRundgang“.  Hauptorganisator ist der Wiener Künstler Hans Heisz. Er versucht seit Jahren mit seinen Initiativen Künstlern die Chance zu bieten ihr Schaffen in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der „Atelierrundgang“ dient hier als Sprungbrett für das künstlerische „Hinaustreten“, stellt mit diesem „ 3 Tages- Event“ aber auch die künstlerische Verbindung zwischen der Stadt und dem ländlichen Raum her. Hier wird Künstlern aus der Region eine Plattform geboten ihre Arbeit in  vorzustellen. Sämtliche künstlerische Medien finden hier ihren Platz.

Im Weichtalhaus wird heuer ein großer Teil der Palette künstlerischer Medien präsentiert. Unter anderem soll  Malern, Bildhauern, Konzeptkünstlern aber auch Künstlern im darstellenden Bereich eine Möglichkeit geboten werden, ihre Tätigkeit vorzustellen.
Die im darstellenden Bereich stattfindenden Acts werden via Skype vom Höllental live nach Wien übertragen.

Es gibt für an der Aktion interessierte Künstler noch immer die Möglichkeit sich zu melden.

Im Zuge des diesjährigen AtelierRundganges soll auch erstmals ein Geschehen der besonderen Art zur Austragung kommen. Es läuft schon die Anmeldung zum

„1. Höllentaler Poetry- Slam“

An einer Teilnahme interessierte Literaten bitten wir sich möglichst schnell zu melden da aus organisatorischen Gründen die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldungen und Info unter:
EMail
oder
Tel.: 0699/10400542
Das Organisationsteam wartet schon gespannt.

Programm des AtelierRundgangs

Überblick über die derzeit vertretenen Künstler:

Bildnerisch:

Frode & Jan – Installation
Wolfgang ROWO Rois – Skulpturen
Klaus Müller-Rienzburg – Portraitmalerei
A.P. Schlöglmeier
– Malerei
Andi Gmeiner – Arbeiten aus Holz
ChrisTina Maywald – Mandalas, Spiegelbilder & Lesungen
Künstlergruppe CALSI®

Performance-Künstler:

Regina „Regerl“ Hülferding – Kabarett
Frode & Company – Guitar, Percussion, Vocals, Blues Harp
45RoundsPerMintha – guitar & vocals

Lesungen:

A.P. Schlöglmeier – Buch: Über die Unbewohnbarkeit des Paradieses
Christine Cadilek – eigene Texte)
Klaus Müller-Rienzburg – Buch: Schüttelreime
Literaturkreis Schwarzatal – Gedichte und Texte
Verlag Edition Zaunreiter – gesammelte Werke

Musik:
Verschiedene musikalische Acts deren genaue Beginninformation dem offiziellen Eventprogramm zu entnehmen sein werden. (Mitte März)

Die Aussteller sind angemeldet

Nachdem ich gestern bei Hans Heisz war, haben wir jetzt auch schon die teilnehmenden Aussteller beim AtelierRundgang für das Weichtalhaus im Höllental fixiert und angemeldet:

Frode & Jan – Installation
Wolfgang Rois – Skulpturen
Klaus Müller-Rienzburg – Malerei & Portraits
A.P. Schlöglmeier – Aquarell & Satire
ChrisTina Maywald – Mandalas & Lesungen
Künstlergruppe CALSI®
Link zu meinen künstlerischen Betätigungen
Link zum Weichtalhaus

Auch die Planungen für das Rahmenprogramm schreiten rasch voran.

Unsere nächste höllentalinterne Besprechung wird am 24.2. statt finden – danach gibt es voraussichtlich schon erste Informationen über Lesungen, Live-Musik und sonstige Sessions während des Events.

Aktive Teilnahme am AtelierRundgang von Q202

Der offizielle Anmeldeschluss für die aktive Teilnahme am diesjährigen AtelierRundgang ist

der 15.2.2009

Alle darstellenden Künstler, welche sich bis zu diesem Datum direkt bei Hans Heisz anmelden – und den Organisationsbeitrag bezahlen – werden auch im offiziellen Folder von Q202 aufscheinen.

Für den Satellit Weichtalhaus im Höllental werden wir danach noch ein eigenes Performance-Programm zusammen stellen – hierfür brauchen wir bis

spätestens 6.3.2009

eure verbindliche Zusage und Anmeldung – bitte direkt an mich wenden – Frode und ich koordinieren und organisieren heuer die Events im Weichtalhaus und erstellen nach dem 6.3. ein eigenes detailliertes Programm der Veranstaltungen bei uns heraußen.

Dies wird dann einerseits flächendeckend zusätzlich beworben – und andererseits auch netztechnisch umfangreichst verbreitet – u.a. natürlich auch hier.

Atelierrundgang 2009

Hallo Ihr Lieben,

vorab auch hier noch ein herzliches

PROSIT 2009

Und gleich zur ersten Ankündigung – es wird auch heuer wieder einen AtelierRundgang in Wien geben – und auch wieder einen Satelliten im Weichtalhaus im Höllental.

Termin:
Fr. 17. — SA. 18. — So. 19. — April 2009
jeweils in der Zeit von 14:00 – 21:00

Nähere Details folgen in Kürze. Wenn wer zusätzliche Infos braucht, entweder unter www.q202.at oder direkt bei mir