Holz = Perpetuum Mobile

holz_perpetuum_mobileWie Gestern schon erwähnt, möchte ich auf diesen grenz.genialen Kreislauf von Umweltschonung und Ressourcennutzung noch etwas näher eingehen:

„Arbeit duch Holz“

Die Idee dahinter

  • Brachliegende Forstflächen werden wieder aufgeforstet
  • Das „Abfallprodukt“ für die Wiederaufforstung kann zu Heizmaterial verarbeitet werden
  • Das Ganze kann regional umgesetzt werden
  • Das bedeutet weniger Transportwege
  • Weiters weniger CO2-Belastung
  • Biomasse ist kostengünstiger wie viele andere Heizmaterialien
  • Biomasse wächst nach – wenn die Wälder entsprechend gehegt und gefplegt werden
  • Arbeitssuchend gemeldete Menschen werden umgeschult
  • Für 2014 haben wir eine Einstellzusage für 35 Personen im südlichen Niederösterreich
  • Dadurch können sich auch immer mehr Menschen wieder mehr leisten
  • Und für Biomasseheizanlagen gibt es Förderungen

Eigentlich ein perfektes Projekt – oder?

Wir halten euch am Laufenden, wie die nächsten Gespräche bei den öffentlichen Stellen verlaufen – die ersten Kooperationspartner aus der Wirtschaft sind bereits mit an Bord – die ersten Vorstellungen bei Messen hat unser Obmann bereits gehalten – die nächsten sind schon geplant.

Eigentlich sollte es sich demnächst verselbständigen und zu einem wirklich tollen Finale kommen. Denn, wie heißt es so schön in dieser buddhistischen Weisheit;

Sei die Veränderung, die Du in der Welt sehen möchtest.

Wir wandeln es für uns um – wir leben die VerÄnderung, die wir uns für die Welt wünschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s